Herzlich Willkommen auf der Homepage meiner Osteopathie Praxis!

Auch zu Zeiten des Coronavirus ist Hilfe notwendig, deshalb darf und möchte ich für Sie in meiner Praxis hilfreich tätig sein.
Weiteres dazu unter Aktuelles auf dieser Seite.

Timo Sieke

über mich

Angefangen mit dem Zivildienst, über die Physiotherapie Ausbildung, die Tätigkeit als Dozent an einer Physiotherapieschule, weiter über das Osteopathie Studium bis hin zum Heilpraktiker, bin ich seit dem Abitur im Jahr 1996 im Gesundheitswesen tätig. Mit Physiotherapie und diversen Fortbildungen war es mir möglich vielen Patienten mit ihren Beschwerden zu helfen. Trotzdem wollte ich meine Sichtweise erweitern und möglichst ursächlich die Probleme der Patienten behandeln können. Das führte mich zur Osteopathie mit ihren ganzheitlicheren Behandlungsansätzen. Mittlerweile möchte ich die erweiterte Sichtweise nicht mehr missen.

Meine osteopathische Behandlung zeichnet sich zum einen durch eine klare Struktur in der Befunderhebung, zum anderen aber auch durch ein hinführen lassen zu eingeschränkten Körperregionen, aus. Ergänzt wird die Therapie durch ein physiotherapeutisch-funktionelles Denken. Die Arbeit mit Profifußballern im Sporthep Werder, sowie eigene langjährige Erfahrungen aus dem Leistungssport haben dazu beigetragen. Das führt dazu, den Patienten in seiner Aktivität zu fördern, und ihn in seine Alltagsbelastung zurückzuführen.

Ich möchte die gesamten Erfahrungen und erlernten Fähigkeiten in die Behandlung jedes einzelnen Patienten einfließen lassen. Weiter ist mir auch wichtig, mir Zeit für den Menschen zu nehmen, ihn in seinem Kontext zu sehen und ganzheitlich zu behandeln, und dadurch einen langfristigen Therapieerfolg zu garantieren.

Werdegang

  • 1998 – 2001   Physiotherapieausbildung an der Johann – Hermann – Lubinus Schule für Physiotherapie, Kiel
  • 2002 – 2007   Rehazentrum Bremen, Anstellung als Physiotherapeut
  • 2007 – 2013   Physiotherapie Schütte, Kösling & Partner, Anstellung als Physiotherapeut
  • 2009 – 2011   Studium der Physiotherapie an der Hoogeschool Thim van der Laan, NL, Abschluss Bachelor of Arts in Physiotherapie
  • 2010 – 2020   SporThep Werder, Anstellung als Physiotherapeut
  • 2012 – 2014   Lehrtätigkeit an der Physiotherapieschule der Heimstiftung Bremen
  • 2014 – 2020   Studium der Osteopathie an der International Academy of Osteopathy
  • seit 2019   Heilpraktiker

 

Ergänzende Ausbildungen

  • Manuelle Lymphdrainage
  • Orthopädische Medizin nach Cyriax/ Manuelle Therapie (IAOM)
  • Medizinisches Aufbautraining/ Medizinische Trainingstherapie (functio)
  • BOBATH-Konzept (IBITA)
  • Kinesio Taping
  • Leistungsphysiologie der SPT-Education, Olympiastützpunkt Bochum
  • Myofasziale Triggerpunkt Therapie (Physio-Qi)
  • Sportphysiotherapie (functio)

 

Logo VWOD

 

Mitglied im

Verband wissenschaftlicher Osteopathen Deutschlands e.V. (VWOD)